Datenschutzhinweise

Allgemeines

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für die 1&1 Mail & Media GmbH einen hohen Stellenwert. Es ist uns wichtig, Sie darüber zu informieren, welche persönlichen Daten erfasst werden, wie diese verwendet werden und welche Gestaltungsmöglichkeiten Sie dabei haben.

Welche Daten werden erfasst, wie werden sie verwendet und wie lange werden sie gespeichert?

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, verzeichnet der Web-Server vorübergehend den Domain-Namen oder die IP- Adresse Ihres Computers, die Dateianfrage des Clients (Dateiname und URL), den http-Antwort-Code und die Webseite, von der aus Sie uns besuchen.

Die protokollierten Daten werden ausschließlich für Zwecke der Datensicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver verwendet (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO). Sie werden weder für die Erstellung von individuellen Anwenderprofilen verwendet noch an Dritte weitergegeben und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht.

Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze behalten wir uns vor.

Darüberhinausgehende personenbezogene Daten, wie z. B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht.

Ebenso verwendet diese Webseite keine Arten von Tracking zur Analyse oder Marketing zum Nutzungsverhalten der Webseite

Wo finde ich die Informationen, die für mich wichtig sind?

Dieser Datenschutzhinweis gibt einen Überblick über die Punkte, die für die Verarbeitung Ihrer Daten in diesem Webportal durch die 1&1 Mail & Media GmbH gelten.

Weitere Informationen, auch zum Datenschutz finden Sie hier (https://www.mail-and-media.com/datenschutz.html).

Verantwortlich hierfür ist

1&1 Mail & Media GmbH

Zweigniederlassung Karlsruhe

Brauerstr. 48
76135 Karlsruhe
Deutschland

Geschäftsführer:
Alexander Charles, Ralf Hartings, Thomas Ludwig, Jan Oetjen

Hauptsitz Montabaur

Datenschutzbeauftragter

Datenschutzbeauftragter der 1&1 Mail & Media GmbH

Elgendorfer Str. 57
56410 Montabaur
E-Mail: info@mail-and-media.com

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben jederzeit ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, welche Sie beispielsweise hier kontaktieren können:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Rheinland-Pfalz (LfDI RLP)
Postfach 30 40
55020 Mainz
Deutschland

Welche Rechte haben Sie?

Sie haben das Recht,

An wen gibt die 1&1 Mail & Media GmbH Ihre Daten weiter?

An Auftragsverarbeiter, das sind Unternehmen, die wir im gesetzlich vorgesehenen Rahmen mit der Verarbeitung von Daten beauftragen, Art. 28 DSGVO (Dienstleister, Erfüllungsgehilfen). Die 1&1 Mail & Media GmbH bleibt auch in dem Fall weiterhin für den Schutz Ihrer Daten verantwortlich. Wir beauftragen Unternehmen insbesondere in folgenden Bereichen: IT, Vertrieb, Marketing, Finanzen, Beratung, Kundenservice, Personalwesen, Logistik, Druck.

An Kooperationspartner, die in eigener Verantwortung Leistungen für Sie erbringen. Dies ist der Fall, wenn Sie Leistungen solcher Partner bei uns beauftragen oder wenn Sie in die Einbindung des Partners einwilligen oder wenn wir den Partner aufgrund einer gesetzlichen Erlaubnis einbinden.

Aufgrund gesetzlicher Verpflichtung: In bestimmten Fällen sind wir gesetzlich verpflichtet, bestimmte Daten an die anfragende staatliche Stelle zu übermitteln.

Wo werden Ihre Daten verarbeitet?

Ihre Daten werden in Deutschland und im europäischen Ausland verarbeitet.

Stand des Datenschutzhinweises 13.10.2022